Kreative Bastelideen mit Karton!

In Ihrem Keller verstauben noch der ein oder andere Umzugskarton? Oder wartet die Verpackung von Ihrer letzten Onlineshopping-Bestellung schon auf den Altpapier-Container? Wir haben tolle Tipps zur Wiederverwertung von Kartons. Mit diesen kreativen Ideen ist Bastel- und Spiel-Spaß für Kinder garantiert, und das nicht nur an regnerischen Tagen.

1. Bastelidee: Mein eigenes Geschäft aus Karton

Damit die Kleinen ihr eigenes Geschäft eröffnen können, wird ein großer, rechteckiger Umzugskarton als Rahmen benötigt, ein kleinerer Karton als Verkaufstheke sowie Kleber, Cutter und Stifte oder Wasserfarbe zum Verzieren.

Schneiden Sie zuerst in eine Seite des großen Umzugskartons ein "Schaufenster", darunter können Sie mit etwas Kleber den kleineren Karton als "Verkaufstheke" für die dekorative "Auslage" befestigen. Über das Schaufenster wird der Name des Geschäftes geschrieben und dann die Fassade nach Lust und Laune verziert.
 

Schon kann es losgehen - wie wäre es mit einem …

Kaufladen für kleine Kaufleute?
Kleine Reisegrößen von Shampoo oder Zahnpasta und Probierpackungen von Frühstücksflocken sowie Spielgeld geben den Kleinen das echte Verkäufer-Gefühl. Und wenn Mama oder Papa dann mit dem Einkaufskorb vorbeikommen, wird eifrig beraten.
 

Friseur- und Kosmetiksalon?
Ein Kinderstuhl vor der Karton-Verkaufstheke, ein kleiner Handspiegel darauf sowie Rundbürste und Lippenstift – hier kann gestylt werden wie bei den Großen. Mit Haarspangen und Blumen aus Garten oder Balkonkasten zaubern auch Kinderhände tolle Hochsteckfrisuren.

 

2. Bastelidee: Fahrbarer Untersatz aus Karton

Mit einem passenden Karton und etwas Farbe lässt sich jede Scheibtruhe oder jeder Leiterwagen immer wieder neu verwandeln. Für diese Bastelidee einfach den Karton oben und unten öffnen und auf den fahrbaren Untersatz setzen, ggf. mit etwas Paketklebeband befestigen. Ein einfacher Pappteller dient dabei als Lenkrad – und Papa als Antriebskraft.

Wie wäre es mit einem …

 

Rennwagen?
Ob Lightning McQueen in Rot und mit dynamischem Blitz an der Seite oder doch lieber selbstdesignt – jedes Kind hat bestimmt ganz genaue Vorstellungen von seinem eigenen, pfeilschnellen Karton-Rennauto. Mal sehen, wie schnell Papa oder Mama ziehen kann …

… Eiswagen?
Dank Kühltasche und selbstgemachtem Eis wird dieses Pappmobil zur gefragtesten Anlaufstelle bei der nächsten Familienfeier und Naschen ist natürlich auch erlaubt. Ein kinderleichtes Eisrezept: Stecken Sie einen Teelöffel durch den Deckel Ihres Lieblingsjoghurts. Einfrieren lassen, später nur noch die Verpackung entfernen – fertig! Ein wahrer Genuss für Groß und Klein.

… Wagen à la Familie Feuerstein?
Wenn weder Scheibtruhe noch Leiterwagen zur Hand sind, funktioniert die Bastelidee natürlich auch nur mit Karton. Schließlich ist schon Familie Feuerstein erfolgreich mit allen Beinen durch die Landschaft "gefahren".

Jetzt anmelden um Kommentare abzugeben
Anmelden