Schenken Sie einen weihnachtlichen Strauß!

Ob weiße oder bunte Sträuße und Kränze - sie bringen immer Farbe und weihnachtliche Stimmung in Ihr Zuhause. Außerdem sind sie auch ein passendes Geschenk für die Einladung zur Weihnachtsjause. 

Klassisch weiß wie der Schnee

Grundlage für diesen winterlichen Strauß sind vor allem weiße Blüten, wie die von weißen Rosen oder Ranunkeln. Eingefasst von Tannengrün erinnern sie an schneebedeckte Winterlandschaften. Weiße Wattebäusche unterstützen diesen Eindruck noch: Stecken Sie sie einfach mit Hilfe von Blumen- oder Basteldraht wie kleine Schneebälle zwischen die Blüten. Ein paar Akzente setzen dazu Tannenzapfen oder verschiedenfarbige Blätter.

Poppig-bunter Steckspaß

Wem Kranzbinden zu kompliziert ist, wird diese Idee lieben: Kränze aus Styropor finden Sie in verschiedenen Größen im Bastelgeschäft oder online. Nun benötigen Sie nur noch Weihnachtskugeln in Ihren Lieblingsfarben und etwas Draht, mit dem Sie die Kugeln rundherum in den Styroporkranz stecken, bis keine weiße Fläche mehr zu sehen ist. Fertig ist der kunterbunte Weihnachtskranz, den Sie dekorativ auf dem Tisch platzieren oder mit Hilfe von Geschenkband an Tür oder Fenster aufhängen können.

Amaryllis mit Zwiebel

Besonders lange Freude haben Sie und Ihre Liebsten an einer weihnachtlich roten oder weißen Amaryllis. Im Blumenfachgeschäft oder Gartencenter erhalten Sie sie auch mit Zwiebel. Einzeln in Töpfe gesetzt genügen Amaryllen die eher geringe Lichtintensität von Wohnräumen und wenig Wasser. Erst nach der Blüte im Frühjahr brauchen sie einen Standort an einem luftigen und sonnigen Fenster sowie mehr Wasser und Nährstoffe durch Dünger.

Kommentare (11)

  • Claudia D. am 15.12.2017
    Ich würde ihn meiner Schwiegermutter schenken bzw an ihre Adresse senden lassen.
    Da sie ihren Sohn meinen Lebensgefährten so lieb erzogen hat.
    Das wäre ein tolles Geschenk
  • andreas m. am 15.12.2017
    Meine Mutter liebt Amaryllis, sie würde ihn bekommen, mit einem lieben Dankeschön von mir.
  • Gabriela R. am 16.12.2017
    Ich würde ihn gerne meiner 86jährigen Mutter schenken, die ihr ganzes Leben mit Liebe für meine Schwester und mich da war.
  • Helga M. am 16.12.2017
    ich würde ihn gerne meiner Tochter senden, die immer ein offenes Ohr für mich hat
  • sonja k. am 16.12.2017
    Ich würde ihn gerne meiner Tochter schenken ,da sie sich um mich und mein Ur-Enkerl sehr viel kümmert
  • sonja k. am 16.12.2017
    Ich würde Ihn gerne meiner

    Ich würde Ihn sehr gerne meiner Tochter schenken da sie sehr viel für mich erledigt und für ihr Enkerl immer da ist
  • Karin S. am 16.12.2017
    Eigentlich würde ich mir diesen Strauß selber schenken, wenn ich ganz ehrlich bin, denn ich liebe schöne Blumensträuße, aber auch meine Schwester hätte diesen verdient
  • Renate G. am 17.12.2017
    Meine Schwester liebt Amaryllis . Sie ist im Notfall immer für mich da und kümmert sich auch bei meiner Abwesenheit um meine drei Stubentiger.
  • Herta B. am 20.12.2017
    Ich würde in gerne für meine Schwägerin Renate gewinnen,die ist seid meiner Krebserkrankung jeden Tag für mich da
  • Herta B. am 20.12.2017
    Ich würde in gerne für meine Schwägerin Renate gewinnen,die ist seid meiner Krebserkrankung jeden Tag für mich da
  • Doris S. vor 3 Wochen
    Ich würde mir den Strauß gerne selbst behalten, da ich bald Geburtstag habe und er farblich suuuuper in unser Wohnzimmer passen würde...
Jetzt anmelden um Kommentare abzugeben
Anmelden